GEPRÜFTER ONLINESHOP
KOSTENLOSER VERSAND AB 50€ (DEUTSCHLAND)
ÜBER 30.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

TaHoma Update 2.9

Somfy hat für den 23. und 24. Januar 2018 ein neues Update für die TaHoma Boxen (Version 2.9) und Connexoon angekündigt:

  • TaHoma 2.9 (Server, Boxen und Apps)
  • ein Connexoon-Update (Server)

Dieser Newsletter soll dazu dienen, Sie mit den wichtigsten Fakten sowie dem detaillierten „Fahrplan“ der Umstellung vertraut zu machen.

Die Updates werden in zwei Phasen erfolgen:

  • am Dienstag, den 23. Januar, werden wir den TaHoma-Server mit dem TaHoma-Update 2.9 aktualisieren sowie den Connexoon-Server updaten
  • am Mittwoch, den 24. Januar, werden wir die TaHoma-Boxen mit dem TaHoma-Update 2.9 aktualisieren

Bei TaHoma werden durch dieses Update folgende Änderungen vorgenommen:

  1. Erweiterung der Kompatibilität von TaHoma mit einigen Produkten:
    • Zwischenstecker io – On/Off Plug io
      (verfügbar März 2018)
    • io-Öffnungsmelder – Slim Opening Detector io
      (verfügbar 2. Quartal 2018)
    • Externer io-Funkempfänger für Heizstrahler - Heating Slim Receiver io on/off
      (verfügbar März 2018)
    • io-Antrieb für Drehtore - Ixengo L 3S io
      (bereits verfügbar)
  2. Verbesserung der Bedienoberfläche:
    • Neues Icon für Schiebetüren und Schiebefenster – Smoove Uno A/M io
  3. Behebung einiger Fehler der Software

Eine Übersicht über die neuen Kompatibilitäten finden sie unter www.somfy.de/tahoma-update

Bei Connexoon werden durch dieses Update einige Fehler der Software behoben.

Die genauen Details der Umstellung sind wie folgt:

Dienstag, 23. Januar: 

Am Dienstag werden wir die TaHoma-Server mit der TaHoma-Version 2.9 und den Connexoon-Server updaten. Die dafür nötigen Wartungsarbeiten an den Servern werden in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr durchgeführt.

Bitte beachten Sie, dass Sie in dieser Zeit keine TaHoma- oder Connexoon- Boxen aktivieren können.

Zusätzlich haben Sie und Ihre Kunden in der Zeit zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr keinen Zugriff auf Ihre TaHoma- und Connexoon-Boxen.

Bei der Anmeldung über die Apps oder die Internetseite erhalten Sie die Fehlermeldung „Verlust der Serververbindung“. Die LED der TaHoma- oder Connexoon-Box wird weiterhin grün leuchten.

Die gespeicherten Automatiken (z.B. Zeitschaltuhr und Sensorik) bleiben selbstverständlich voll funktionsfähig und werden wie programmiert ausgeführt.
 
Gegen 12:00 Uhr sollten die Wartungsarbeiten beendet und die TaHoma- und Connexoon- Boxen wieder online sein.

Im Zeitraum von Dienstag um 12:00 Uhr bis Mittwoch zum Update der TaHoma-Box können über die PC-Oberfläche keine Änderungen am Kalender und den Wenn-Dann-Programmierungen vorgenommen werden. Über die Apps können in diesem Zeitraum zwar Änderungen vorgenommen werden, diese werden allerdings durch das Update der TaHoma- Box am Mittwochvormittag wieder gelöscht. Daher möchten wir Sie bitten, am Dienstag und Mittwoch möglichst keine Änderungen des Kalenders oder der Wenn-Dann-Programmierungen vorzunehmen.

Ab ca. 12:00 Uhr werden auch neue Versionen der TaHoma-Apps im App Store und Google Play verfügbar sein.

Nach dem Server-Update am Dienstag ab 12:00 Uhr können Sie wieder neue TaHoma- und Connexoon-Boxen aktivieren. Den TaHoma-Boxen wird dann automatisch das neue Update aufgespielt.

Mittwoch, 24. Januar: 

Ab Mittwochmorgen um 9:00 Uhr beginnen wir mit dem Aufspielen von TaHoma 2.9 auf die TaHoma-Boxen.
Bis ca. 13:30 Uhr werden alle Boxen das Update empfangen haben.
Sobald dies der Fall ist, wird der Zugriff wieder mit unbeschränktem Funktionsumfang möglich sein.

Tags: Tahoma, Somfy, Update
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.