Über uns

Die Hans-Dieter Schröder GmbH nahm im Jahre 1932 ihren Anfang.

Der Tischlermeister Paul Schröder erwarb von seinen zukünftigen Schwiegereltern das Gründstück am Schäferholzweg 48 auf dem noch heute die Werkstattgebäude stehen. Was als Bau- Möbeltischlerei und Zimmerei begann wurde 1936 um die Rollladenfabrikation erweitert. Damit sind wir die älteste Rollladenfabrik in den Kreisen Herford, Minden, Lübbecke und Melle. Schon frühzeitig wurde die Lieferung und Montage von Bauelementen aus Aluminium, Kunststoff und Stahl aufgenommen. Später folgte die Produktion von Rollladenfertigkästen (seit 1963) und die Lieferung und Montage von Markisen und Sonnenschutzanlagen.

Hans-Dieter Schröder ist seit 1961 im väterlichen Betrieb tätig und erwarb 1966 den Meistertitel. Im Jahre 1973 hat er die Firma von seinem Vater übernommen. Heute sind die Söhne Dipl.-Ing. Volker Schröder und Carsten Schröder die geschäftsführenden Gesellschafter.

Dipl.-Ing. Volker Schröder absolvierte nach bestandener Tischlerlehre ein Architekturstudium und ist staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz.

Carsten Schröder ist Tischlermeister und Betriebswirt des Handwerks.

Zuletzt angesehen